Gesprächstherapie

Gesprächstherapie ist das Kernstück jeder Therapie. Egal ob ich mit Hypnose, EMDR oder anderer Therapieverfahren arbeite, ist ein gutes vertrauensvolles Verhältnis zu meinen Patienten die Basis für eine erfolgreiche Therapie. Das Gespräch auf Augenhöhe und Empathie ist durch nichts zu ersetzen. Gesprächstherapie darf nichts überstülpen sondern soll Ihre Selbstverantwortung und Selbstbestimmung unterstützen. Sie kann Raum geben für alles was gedacht, gefühlt und ausgesprochen werden möchte und soll dadurch in erster Linie Entlastung und Selbsterkenntnis ermöglichen.

Erst wenn Sie Ihre belastenden und bedrückenden Situationen oder Verhaltensmuster aussprechen, kommt es zu einer Befreiung und der Druck lässt nach. Erst dadurch können sich neue Reaktionsmöglichkeiten und Handlungsoptionen ergeben.

I